Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Gewerbliche Immobilienfinanzierung: Eigene vier Wände fürs Unternehmen?

Gewerbliche Immobilienfinanzierung: Eigene vier Wände fürs Unternehmen?

Mit Ihrer eigenen Gewerbeimmobilie schaffen Sie optimale Voraussetzungen für Ihr Unternehmen und sorgen für langfristige Planbarkeit.

Die Frage stellt sich jedem Unternehmer: Kaufen oder mieten?

Welche Lösung passt am besten zu Ihrem Unternehmen? Brauchen Sie ein gewisses Maß an Flexibilität oder ist Ihr Geschäft auf Kontinuität und Langfristigkeit ausgelegt?

Immobilien Kauf Mieten

Gewerbeimmobilie kaufen

  • langfristige Planbarkeit
  • Sicherheit über die Kosten
  • leichte Umsetzung möglicher Umbaumaßnahmen
  • Ansparen von Eigenkapital ohne Mietbelastung
  • niedrige Zinsen für die Finanzierung
  • Bekenntnis zur Region (Image-Wirkung)
  • steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Vermietung, der Beleihung oder des Verkaufs

Gewerbeimmobilie mieten

  • flexible Lösung
  • langfristig Erhöhung von Mietkosten
  • mögliche Beendigung des Mietverhältnisses durch den Vermieter
  • kein Eigenaufwand für Pflege und Instandhaltung

 

 

Gute Gründe für den Kauf einer Gewerbeimmobilie

Räume öffnen, Fenster einsetzen, Wände hochziehen – als Eigentümer können Sie die Immobilie weitgehend den Bedürfnissen Ihres Unternehmens anpassen.

Falls Sie eine größere Gewerbefläche kaufen, damit Ihr Unternehmen später wachsen kann, vermieten Sie die nicht benötigte Fläche und nutzen diese als Einkommensquelle.

Eine Immobilie ist eine langfristige Wertanlage, die verschiedene Abschreibungsmöglichkeiten bietet. Darüber hinaus können Sie von einer potenziellen Wertsteigerung profitieren. Wenn nötig, kann das Gebäude sogar beliehen werden.

Immobilien Kauf Gründe

Für wen ist der Kauf interessant?

Größe, Lage, Stil, Anbindung, Gestaltbarkeit – verschiedene Unternehmen haben unterschiedliche Anforderungen. Im Einzelhandel und in der Gastronomie ist ein Publikumsverkehr („Laufkundschaft“) beispielsweise sehr wichtig. Schon die richtige Lage macht eine Immobilie deshalb extrem reizvoll. Für solche Objekte interessieren sich Start-up-Unternehmen, Selbstständige und Mittelständler gleichermaßen. Für viele mittelständische und große Unternehmen hingegen zählen – abhängig von der Branche – meist andere Werte. Eine gute Verkehrsanbindung und z. B. die flexible Anpassbarkeit der Immobilie an die eigene Produktion sind für sie oft wichtiger.

Welche Möglichkeiten zur Finanzierung von Gewerbeimmobilien gibt es?

 

Eigenkapital:

Mit der nötigen Liquidität kann Ihr Unternehmen die gewünschte Gewerbeimmobilie direkt kaufen. Bedenken Sie aber weitere anfallende Kosten. Beispielsweise für den Makler, den Notar, für Steuern, die Instandsetzung und -haltung.

Fremdkapital (Kredit):

Die meisten Immobilien werden heute finanziert. Die Geldinstitute prüfen sehr genau die Liquidität und Zukunftsprognosen der Unternehmen.

Was gegen einen Kauf spricht

Benötigen Sie und Ihr Unternehmen eine gewisse Flexibilität, die es Ihnen nicht erlaubt, sich langfristig an einen Ort zu binden? Oder sind die Zukunftsprognosen für Ihr Geschäft nicht so positiv, dass Sie einen großen Teil Ihres Kapitals dauerhaft an die Immobilie binden können oder möchten? Dann ist eine Miete womöglich die bessere Alternative.

Immobilien Kauf Argumente

Wo ist der richtige Standort für Ihr Unternehmen?

Überlegen Sie sich, welche Anforderungen Ihr Gewerbe stellt. Wie repräsentativ muss die Immobilie sein? Wie viel Platz brauchen Sie? Ist Ihr Unternehmen auf Laufkundschaft angewiesen? Wie gut sollte die Verkehrsanbindung sein? Wie viel sind Sie bereit für die Immobilie auszugeben?

Stellen Sie sich solche Fragen, um die Anforderungen Ihres Unternehmens für den Standort aufzulisten. Gehen Sie anschließend die Liste noch einmal durch und identifizieren Sie die für Sie wichtigsten Aspekte. Diese werden Ihnen zeigen, wo die Reise hingeht – in die Innenstadt, in eine Hinterhofwerkstatt oder in ein Gewerbegebiet.

Die Wertentwicklung von Gewerbeimmobilien

Auch für Gewerbeflächen gilt das Gesetz des Marktes. Die Preise von begehrten Immobilien werden auch künftig steigen, ungeliebte Gebäude hingegen werden im Wert fallen.

Wie alle Immobilien sind auch Gewerbeimmobilien abhängig von der Preisentwicklung einer Stadt oder eines Stadtviertels. Ein geplantes Einkaufszentrum oder eine attraktive Grünanlage können z. B. die Attraktivität eines Viertels und auch den Wert von Immobilien positiv beeinflussen.

Manchmal sind es aber auch Künstler und kreative Unternehmer, deren Schaffen auf das Image eines Viertels abfärbt. Plötzlich ist es „angesagt“ und mehr Leute möchten dort leben und arbeiten. Auch hier steigt dann der Wert einer Immobilie.

Zahllose Faktoren beeinflussen die Wertentwicklung von Immobilien.

Wenn Sie eine interessante Gewerbefläche bereits ins Auge gefasst haben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Voraussetzungen zum Kauf

Immobilien Kauf Vorraussetzungen

Verfügt Ihr Unternehmen über ausreichend Eigenkapital und Sicherheiten, dann stehen Ihre Chancen für den Kauf einer Gewerbefläche gut. Da der Erwerb einer Immobilie meist eine langfristige Bindung bedeutet, müssen auch die Auftragslage und die Prognose für Ihr Unternehmen berücksichtigt werden.

Was muss ich als Unternehmer beachten?

  • Wenn Ihr Unternehmen wachsen soll, dann suchen Sie lieber eine größere Gewerbeimmobilie, wenn Sie die finanzielle Möglichkeit dazu haben. Damit kann die Firma vor Ort expandieren und muss „nicht gleich wieder“ umziehen. Solange Sie die zusätzliche Fläche nicht brauchen, können Sie diese vermieten und als weitere Einkommensquelle nutzen.
  • Wie bei allen Immobilien sind Mängel auch bei Gewerbeflächen oft nur schwer oder gar nicht für Laien zu identifizieren. Lassen Sie das Objekt deshalb von einem Sachverständigen prüfen. Dies ist zwar mit zusätzlichen Kosten verbunden, wir raten Ihnen aber unbedingt dazu. Denn „unsichtbare“ Mängel können Immobilienbesitzer schnell in den finanziellen Ruin führen.
  • Informieren Sie sich über einen möglichen Denkmalschutz der Immobilie. Denkmalgeschützte Gebäude erlauben oft einen gewünschten Umbau nicht. Außerdem ist die Instandsetzung und -haltung dieser Immobilien meist extrem kostspielig.
  • In einigen Gegenden gibt es Nutzungsbeschränkungen. Informieren Sie sich und gehen Sie sicher, dass Sie Ihr Unternehmen an dem gewünschten Standort betreiben dürfen.

Ob Kauf oder Miete – die Haspa unterstützt Sie bei Ihrer gewerblichen Immobilienfinanzierung

Als Hamburger Bank kennen wir die Anforderungen des Immobilienmarkts wie kaum eine andere. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen Ihrer Gewerbeimmobilien-Finanzierung, von der Suche eines geeigneten Objekts oder Standorts bis hin zur Art und Laufzeit der passenden Finanzierung.